Nur das Beste für Ihr Malz

Das SCHULZ Mälzungssystem verbindet Tradition und Innovation auf höchstem Niveau. Die intelligente Anlage bietet zahlreiche Vorteile für alle malzverarbeitenden Branchen, die nach individuellen Lösungen suchen.

Einfache Bedienung

Geringer Arbeitsaufwand durch hohen Automatisierungsgrad

Bedienerfreundliche Handhabung der Software und Rezepturverwaltung

Hohe Produktvielfalt

Herstellung eines breiten Spektrums an Malzsorten möglich

Verarbeitung einer Vielzahl an Getreidesorten

Ausgezeichnetes Malz

Malz von gleichbleibend hoher Qualität und vielfältige Rezepturen

Herausragende Hygiene und schonendes Wenden

SCHULZ Mälzungssysteme

Herzstück der effizienten und intelligenten Mälzanlage sind die externe Trichterweiche und die kombinierte Keim- und Darrtrommel. Das vollautomatisierte und bedienerfreundliche System wird für Chargen zwischen 2 und 25 Tonnen angeboten und ist Ergebnis mehrjähriger Entwicklungsarbeit. Das SCHULZ Mälzungssystem ist die perfekte Lösung für alle, die individuell mälzen wollen.

Individualität und Vielfalt.

Das SCHULZ Mälzungssystem lässt sich nahtlos in unterschiedliche Prozesse aller malzverarbeitenden Branchen integrieren.

Das System im Detail

Einfach und ausgeklügelt. Die perfekte technische Lösung für individuelle Malze ist das Resultat jahrelanger Forschung und Entwicklung.

Mehr zur Technologie erfahren

Technische Details
SCHULZ Mälzungssystem

Das SCHULZ Mälzungssystem setzt sich aus einer externen Trichterweiche und einer Keim-Darr-Trommel mit angeschlossener Lüftungstechnik zusammen.
Durch den Einsatz fortschrittlichster Technologien bietet SCHULZ ein automatisches und flexibel anwendbares Mälzungssystem, welches reproduzierbar eine Vielzahl von qualitativ hochwertigen Malzen und Malzprodukten produzieren kann.

Vorsprung durch:

Vorsprung durch:

Einfache Bedienung. Ein extrem hoher Automatisierungsgrad gewährleistet angenehmes Mälzen bei geringem Arbeitsaufwand und Einsparung von Arbeitszeit. Das Automatikprogramm eröffnet bedienerfreundliche Zugriffe auf Prozessschritte und –parameter sowie Rezepturen — ganz ohne Programmierkenntnisse.

Hohe Produktvielfalt. Die Trommelmälzerei lässt in Hinsicht auf das produzierbare Malzportfolio nahezu keine Wünsche offen. Es bietet neben der Verarbeitung verschiedenster Getreidesorten auch ein enormes Potential an Produktvielfalt für den Vertrieb an sämtliche malzverarbeitende Branchen — und das alles nach höchsten Standards der Lebensmittelsicherheit.

Ausgezeichnetes Malz. Durch das Wegfallen von zusätzlichen Wendevorrichtungen, welche das Gut Quetschen oder verletzen können, ist eine gleichmäßige, schonende Durchmischung der Körner garantiert. Eine gleichmäßige Verteilung des Kornes in jedem Prozessschritt gewährleistet eine homogene Produktentwicklung und somit allerhöchste Produktqualität.

Eigenschaften:

  • Für jede Betriebsgröße die passende Einheit: 2; 5; 10 und 25 Tonnen Gerste pro Charge
  • Möglichkeit der einfachen Erweiterung der Anlage mit zusätzlichen Keim-Darr-Trommeln bei Nutzung von vorhandenen Komponenten (Weiche, Heizlüftungstechnik, Glasrohrwärmetauscher, Automatik)
  • Flexible Chargengrößen von 25—100 % der Kapazität
  • Höchster Automatisierungsgrad und somit ein geringer Arbeitsaufwand
  • Einfache Rezeptanpassung und -pflege ohne Programmierkenntnisse
  • Verarbeitung alternativer Cerealien für eine maximale Produktvielfalt
  • Temperaturen bis 130°C im geschlossenen System bieten die Möglichkeit eine große Vielfalt an Malzsorten herzustellen.
  • Exzellente hygienische Verhältnisse nach aktuell höchsten Lebensmittelstandards
  • Einzigartig hinsichtlich Optik und Design
Anzahl der Keim‑Darr‑Trommeln
Anlagengröße 1 2 3
2 Tonnen Getreide / Charge 100 200 300 Tonnen Getreide
80 160 240 Tonnen fertiges Malz
5 Tonnen Getreide / Charge 250 500 750 Tonnen Getreide
200 400 600 Tonnen fertiges Malz
10 Tonnen Getreide / Charge 500 1000 1500 Tonnen Getreide
400 800 1200 Tonnen fertiges Malz
25 Tonnen Getreide / Charge 1250 2500 3750 Tonnen Getreide
1000 2000 3000 Tonnen fertiges Malz

Externe Trichterweiche

Externe Trichterweiche

  • Umlaufende Schwimmgerstenüberlaufrinne, zum automatischen Entfernen von Stroh, leeren Körnern und sonstigen aufschwimmenden Verunreinigungen des Getreides
  • Umwälzmöglichkeit über Verteilerschirm als Reinigungseffekt und zur perfekten Durchmischung des Korns
  • Pneumatische Belüftung über „Wildsches Rohr“ oder Siebkorb im Konusbereich zur Garantie einer homogenen Durchmischung und Lockerung des Gutes
  • Ventilator zur CO2 - Absaugung im Konus zur Entfernung des bei der Trockenweiche entstehenden CO2
  • Spritzkranz zur automatischen Reinigung
  • Konus mit steilem Auslaufwinkel zur selbstständigen Entleerung beim Ausweichen
  • Ausgeführt als geschlossenes Gefäß mit Haube zur Vermeidung von Fremdverschmutzung von Außen

Keim-Darr-Trommel

Keim-Darr-Trommel

Die Keim-Darr-Trommel des SCHULZ Mälzungssystems ist eine drehbare Trommeleinheit auf vier Laufrädern, in der die Keimung und das Darren des Getreides stattfindet.

  • Beidseitige Rotationsfähigkeit der Trommel gewährleistet beste und schonende Durchmischungsverhältnisse.
  • Sowohl Keimen und Darren finden in der Trommel statt. Folglich entfällt der Grünmalztransport und die aufwendige Reinigung des Keimkastens.
  • Befeuchtungsleiste zum gleichmäßigen Besprühen mit Wasser, um den Wassergehalt des Korns zu jeder Zeit perfekt einzustellen.
  • Hordenblech auf dem das Grünmalz locker aufliegt und durch welches die Keim- und Darrluft das Gut gleichmäßig durchströmen kann. Für kleinere Korngrößen kann die Lochgröße des Hordenbodens angepasst werden.
  • Frequenzgesteuerte Förderschnecke als Ein-/Austrageinheit
  • Trommelzarge und –seiten komplett isoliert
  • Edelstahlbauweise für eine absolut hohe Lebensmittelsicherheit und niedrigen Reinigungsaufwand
  • Laser-Sicherheitslichtgitter für höchste Arbeitssicherheit

Lüftungstechnik

Lüftungstechnik

  • Vollautomatische Steuerung der Lüftungstechnik, um die Parameter der Luftführung an Ernte- und Außenluftschwankungen anzugleichen und somit eine gleichbleibende Qualität zu gewährleisten.
  • Klimaeinheit mit Kühlregister um die Umgebungskonditionen so perfekt wie möglich auszugleichen und standardisierte Qualitäten zu erzeugen
  • Intelligenter Energiesparmodus zur Nutzung der kalten Außenluft im Winter bei gleichzeitiger Einhaltung der Rezeptparameter
  • Luftbefeuchtung zur Verhinderung eines Austrocknens des Produktes bei trockenen Luftverhältnissen
  • Indirekte Lufterhitzung zur produktschonenden und energiesparenden Trocknung des Grünmalzes
  • Glasrohrwärmetauscher zur Wärmerückgewinnung und Einsparung von Energie
  • Frequenzgesteuerter Darrventilator
  • Luftkanäle komplett aus Edelstahl

Ihre Persönlichkeit
für Ihr Produkt.

Ein eigener Geschmack, eine breitere Produktpalette, ganz neue Möglichkeiten. Nun können Sie Ihre ganz eigene Vorstellung von Malz Wirklichkeit werden lassen.

Kreieren Sie einzigartiges Malz für unnachahmliche Braukunst.

In der gesamten Lebensmittelbranche hält der Trend der Regionalisierung an und regionale Konzepte erfreuen sich steigender Beliebtheit. Der Wunsch nach lokal erzeugten Rohstoffen mit hoher Qualität und hohem Identifikationscharakter nimmt zu und der Konsument ist auch bereit dies preislich zu honorieren.

Gerade beim emotionalen Produkt Bier spielen Begriffe wie Herkunft und Heimat eine große Rolle. Die Stärke vieler Brauereien sind Biere mit eigenem Charakter, die oft sehr eng mit ihrer jeweiligen Region verbunden sind. Malz ist die Seele des Bieres.

Doch was früher gang und gäbe war, ist heute zur Seltenheit geworden: Brauereien, die für ihr Bier auch eigenes Malz herstellen. Brauen und Mälzen können nun wieder Hand in Hand gehen.

Das SCHULZ Mälzungssystem bietet alle Möglichkeiten, dass Brauereien wieder selbst als Mälzer fungieren – bei geringem Platzbedarf und Nutzung der überschüssigen Brauereienergie. Der Slogan „Vom Halm zum Glas“ gewinnt an Bedeutung, wenn der Brauer wieder selber mälzt.

Die Rückkehr zu Frische, Vielfalt und einem glaubhaften regionalen Rohstoffeinsatz machen Ihr Bier für den Kunden einzigartig.

Nutzen Sie Ihre Chance und heben Sie den regionalen Charakter Ihres Bieres auf ein neues Level.

  • Industrielle Edelstahlausführung mit geschliffenen Schräghauben
  • Alle bekannten Sudverfahren möglich – auch Spezialbiere
  • Dazu passende Gär-, Lager- und Drucktanks in SCHULZ-Qualität
  • Rasche Aufnahme der Bierproduktion dank kürzester Montagezeit
  • Geringer Platzbedarf, niedrige Baukosten

Technische Details Angebote anfragen

Erweitern Sie Ihre Produktpalette mit Ihrer Vorstellung von gemälzten Getreidemehlen.

Gehen Sie einen Schritt weiter und ergänzen Sie Ihre derzeitigen Mehle mit gemälzten Getreidemehlen wie Diastasemalz-, Aromamalz-, inaktive, oder Maltosemalzmehle und bieten Sie Ihren Kunden individuelle Backmischungen an. Reproduzierbare und flexible Produkte, sowie eine einfache Integration in bestehende Produktionsanlagen ermöglichen Ihnen komplett neue Wege in Ihrer Produktvielfalt. Investieren Sie in Ihre Zukunft.

Technische Details Angebote anfragen

Niemand kennt Ihr Korn so gut wie Sie. Geben Sie ihm den letzten Schliff.

Geben Sie Ihrem Getreide eine noch höhere Wertigkeit und gehen Sie in der Kette „vom Halm ins Glas“ den nächsten Schritt.

Unsere Technologie bietet Ihnen eine einfache Möglichkeit, um die Vermälzung selbst zu starten, Rezepte an Ernteschwankungen anzupassen und sich selbst, Ihr Getreide und das entstehende Produkt ständig weiterzuentwickeln.

Technische Details Angebote anfragen

Nutzen Sie intelligente Technologie für herausragende Malze.

Mit der Technologie der Keim-Darr-Trommel ist es möglich Ihre Produktpalette entscheidend zu erweitern.

Einfachste Handhabung, hohe Produktvielfalt und wenig zusätzlicher Platz- und Arbeitsbedarf machen unser Mälzungssystem zu einer optimalen Ergänzung für Ihre bestehende Anlage und eine Möglichkeit zur Erweiterung Ihres Produktportfolios. Ein zusätzlicher Vorteil ist die Rezeptentwicklung oder die Vermälzung neuer Ernten im kleinen Maßstab zu Testzwecken. Bieten Sie Ihrem Kunden die Möglichkeit an, individuell auf ihn abgestimmte Chargen zu produzieren – evtl. sogar mit Gerste aus dessen Region.

Standardmalze, Malze verschiedener Getreidesorten (Dinkel, Roggen, Emmer,...), Karamellmalze, Rauchmalz, Sauermalz, enzymaktive und enzyminaktive Malzsorten - bis 300 EBC Farbeinheiten ist alles möglich.

Die Zahl regionaler Brauereien nimmt stetig zu. Deren Stärke sind individuelle Biere, deren Wertschöpfungskette oft sehr eng mit der Region verbunden ist. Zur glaubwürdigen Umsetzung dieser Konzepte bedarf es lokaler Rohstoffe und die Nachfrage nach regionalem Malz steigt stetig. Die Malzherstellung aus Getreide der unmittelbaren Umgebung hat Zugkraft.

Bieten Sie mit Ihrer neuen Mälzerei den Brauereien ein einmaliges regionales Malz mit Spitzenqualität.

Produktbeispiele Technische Details Angebote anfragen

Bestimmen Sie das Aroma für einzigartige Backwaren.

Begeben Sie sich auf neue Pfade der Rohstoffbeschaffung und stellen Sie diese selbst durch Vermälzung individueller Getreidesorten her. Kreieren Sie die Funktionalität Ihres Ausgangsproduktes ganz nach Ihren Wünschen.

Bestimmen Sie Quellvermögen, Aroma- oder Farbkomponenten, Textur, Geschmack und Frische Ihres Endproduktes von Anfang an mit.

Produktbeispiele Technische Details Angebote anfragen

Veredeln Sie Ihre Brände mit einem Malz, das Ihrer Philosophie gerecht wird.

Die vollendetste Form des Getreides ist zweifelsohne das Destillat - in allen Variationen. Geben Sie Ihrem Produkt eine noch individuellere Note, indem Sie von Anfang an den Geschmack durch eine eigene Mälzung mitbestimmen. Ob Verwendung von regionalen oder alternativen Getreidesorten, eigenen Malzrezepten oder der Kreierung von individuellen Aromen für Ihr Produkt, es entsteht in allen Belangen ein Mehrwert weg vom Mainstream.

Das SCHULZ Mälzungssystem ist so konzipiert, dass Räucheröfen in das System und den Darrprozess integriert werden können. Der exklusiven Herstellung von Rauch- oder Torfmalzen steht also nichts im Wege. Somit bietet sich für Whiskeymalzproduzenten oder Whiskydestillerien die Möglichkeit der individuellen Geschmacksgestaltung und die einzigartige Chance sich ein Alleinstellungsmerkmal zu sichern.

Technische Details Angebote anfragen

Unser Service-Team für Sie.

Unser Mälzerei / Craft-Malting-Team ist Ihr Ansprechpartner für alle Fragen zu unseren Produkten und Technologien. Gerne beraten wir Sie auch über die Anlagentechnik und die Installation hinaus. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Kontaktieren Sie uns direkt: craftmalting@kaspar-schulz.de

Ihr Service-Team

Unsere Kunden

Verantwortlich

KASPAR SCHULZ
Brauereimaschinenfabrik & Apparatebauanstalt GmbH
Kaspar-Schulz-Strasse 1
96052 Bamberg, Germany

Geschäftsführer

Dipl.-Ing. (Univ.) Johannes Schulz-Hess

Handelsregister: HRB Bamberg 8818
Sitz der Gesellschaft: Bamberg
UST-Id nr.: De 311174688

Telefon: +49 (0) 951 6099 0
Telefax: +49 (0) 951 6099 60
e-Mail: info@kaspar-schulz.de

Webdesign

Studioheyhey Visual Communication
www.studioheyhey.com

Warnhinweis zu Inhalten

Die kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte dieser Webseite wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter dieser Webseite übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der bereitgestellten kostenlosen und frei zugänglichen journalistischen Ratgeber und Nachrichten. Die Nutzung dieser Webseiteninhalte erfolgt auf eigene Gefahr. Allein durch den Aufruf dieser kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande, insoweit fehlt es am Rechtsbindungswillen des Anbieters.

Verlinkungen

Die Webseite enthält Verlinkungen zu anderen Webseiten ("externe Links"). Diese Webseiten unterliegen der Haftung der jeweiligen Seitenbetreiber. Bei Verknüpfung der externen Links waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Auf die aktuelle und künftige Gestaltung der verlinkten Seiten hat der Anbieter keinen Einfluss. Die permanente Überprüfung der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverstößen werden die betroffenen externen Links unverzüglich gelöscht.

Urheberrecht / Leistungsschutzrecht

Die auf dieser Webseite durch den Anbieter veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheberrecht und Leistungsschutzrecht. Alle vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt vor allem für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Dabei sind Inhalte und Rechte Dritter als solche gekennzeichnet. Das unerlaubte Kopieren der Webseiteninhalte oder der kompletten Webseite ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Diese Website darf ohne schriftliche Erlaubnis nicht durch Dritte in Frames oder iFrames dargestellt werden.

Keine Werbung

Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

Besondere Nutzungsbedingungen

Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Nummern 1. bis 4. abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Bedingungen.

Vertrieb

Christoph Remmelberger
Techn. Vertrieb
Tel: +49 (0) 951 6099 530

Christian Pfeiffer
Vertrieb
Tel: +49 (0) 951 6099 72

Dieter Pollok
Leiter Vertrieb
Tel: +49 (0) 951 6099 70

Technologie

Johannes Lauer
Produktmanager Mälzerei
Tel: +49 (0) 951 6099 58

Isabel Ußmüller
Projektleitung
Tel: +49 (0) 951 6099 59

Service

Christian Grasser
Kundenservice
Tel: +49 (0) 951 6099 21

KASPAR SCHULZ
Brauereimaschinenfabrik & Apparatebauanstalt GmbH
Kaspar-Schulz-Strasse 1
96052 Bamberg, Germany

view in google maps

Telefon: +49 (0) 951 6099 0
Telefax: +49 (0) 951 6099 60
e-Mail: info@kaspar-schulz.de

Dies ist die Datenschutzerklärung der Firma:

KASPAR SCHULZ
Brauereimaschinenfabrik & Apparatebauanstalt GmbH
Kaspar-Schulz-Strasse 1
96052 Bamberg, Germany
Telefon: +49 (0) 951 6099 0
Telefax: +49 (0) 951 6099 60
E-Mail: info@kaspar-schulz.de
- Im folgenden KASPAR SCHULZ genannt –

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

Herr Benjamin Rünagel (B.Eng.)
KASPAR SCHULZ
Brauereimaschinenfabrik & Apparatebauanstalt GmbH
Kaspar-Schulz-Str. 1
96052 Bamberg
Telefon: +49 (0) 951 60 99 499
Telefax: +49 (0) 951 60 99 60
E-Mail: dsb@kaspar-schulz.de

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber KASPAR SCHULZ informieren.

KASPAR SCHULZ nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Zugriffsdaten

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

Besuchte Seite auf unserer Domain
Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
Browsertyp und Browserversion
Verwendetes Betriebssystem
Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners
IP-Adresse
Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Diese Daten werden nach Abschluss des Vorgangs durch den Benutzer automatisch gelöscht.

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen. Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben. Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. für Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser Datenschutzerklärung separat behandelt.

Newsletter-Daten

Zum Versenden unseres Newsletters benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Eine Verifizierung der angegebenen E-Mail-Adresse ist notwendig und der Empfang des Newsletters ist einzuwilligen. Ergänzende Daten werden nicht erhoben oder sind freiwillig. Die Verwendung der Daten erfolgt ausschließlich für den Versand des Newsletters. Die bei der Newsletteranmeldung gemachten Daten werden ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) verarbeitet. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail oder Sie melden sich über den "Austragen"-Link im Newsletter ab. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Zur Einrichtung des Abonnements eingegebene Daten werden im Falle der Abmeldung gelöscht. Sollten diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle an uns übermittelt worden sein, verbleiben diese weiterhin bei uns.

CleverReach

Für den Versand von Newslettern nutzen wir CleverReach. Anbieter ist die CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede. Mit diesem Dienst können wir den Newsletterversand organisieren und analysieren. Ihre für den Bezug des Newsletters eingegebenen Daten, wie beispielsweise Ihre E-Mail-Adresse, werden auf den Servern von CleverReach gespeichert. Serverstandorte sind Deutschland bzw. Irland. Der Newsletter-Versand mit CleverReach gestattet es uns, das Verhalten des Newsletterempfängers zu analysieren. Die Analyse legt u.a. dar, wie viele Empfänger ihren Newsletter geöffnet haben und mit welcher Häufigkeit Links im Newsletter geklickt wurden. CleverReach unterstützt Conversion-Tracking, um damit zu analysieren, ob nach Klick auf einen Link eine zuvor definierte Aktion, wie beispielsweise ein Produktkauf, erfolgt ist. Einzelheiten zur Datenanalyse durch CleverReach finden Sie unter: https://www.cleverreach.com/de/funktionen/reporting-und-tracking/. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail oder Sie melden sich über den "Austragen"-Link im Newsletter ab. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Wünschen Sie keine Analyse durch CleverReach, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Für die Abbestellung genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns oder Sie melden sich über den "Austragen"-Link im Newsletter ab. Zur Einrichtung des Abonnements eingegebene Daten werden im Falle der Abmeldung von unseren Servern und den Servern von CleverReach gelöscht. Sollten diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle an uns übermittelt worden sein, verbleiben diese weiterhin bei uns.

Einzelheiten zu den Datenschutzbestimmungen von CleverReach finden Sie unter: https://www.cleverreach.com/de/datenschutz/.

Auftragsverarbeitung

Zur vollständigen Erfüllung der gesetzlichen Datenschutzvorgaben haben wir mit CleverReach einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

Facebook

Diese Website verwendet Facebook Social Plugins, welches von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben wird. Erkennbar sind die Einbindungen an dem Facebook-Logo bzw. an den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“, „Teilen“ in den Farben Facebooks (Blau und Weiß). Informationen zu allen Facebook-Plugins finden Sie im folgenden Link: https://developers.facebook.com/docs/plugins/
Das Plugin stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her. Der Websitebetreiber hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Facebook Inc. übermittelt. Informationen dazu finden Sie hier: https://www.facebook.com/help/186325668085084

Das Plugin informiert die Facebook Inc. darüber, dass Sie Nutzer diese Website besucht hat. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Website in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft. Nutzen Sie die Funktionen des Plugins – etwa indem Sie einen Beitrag teilen oder „liken“ – werden die entsprechenden Informationen ebenfalls an die Facebook Inc. übermittelt. Möchten Sie verhindern, dass die Facebook. Inc. diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website bei Facebook aus.

YouTube

Für Integration und Darstellung von Videoinhalten nutzt unsere Website Plugins von YouTube. Anbieter des Videoportals ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Bei Aufruf einer Seite mit integriertem YouTube-Plugin wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. YouTube erfährt hierdurch, welche unserer Seiten Sie aufgerufen haben. YouTube kann Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen, sollten Sie in Ihrem YouTube Konto eingeloggt sein. Durch vorheriges Ausloggen haben Sie die Möglichkeit, dies zu unterbinden. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Twitter Plugin

Unsere Website vewendet Funktionen des Dienstes Twitter. Anbieter ist die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Bei Nutzung von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden von Ihnen besuchte Websites mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und in Ihrem Twitter-Feed veröffentlicht. Dabei erfolgt eine Übermittlung von Daten an Twitter. Über den Inhalt der übermittelten Daten sowie die Nutzung dieser Daten durch Twitter haben wir keine Kenntnis. Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter: https://twitter.com/privacy.

Sie können Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter ändern: https://twitter.com/account/settings

Google Analytics

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter des Webanalysedienstes ist die Google Inc., 1600 Am- phitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet "Cookies." Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert und eine Analyse der Websi- te-Benutzung ermöglichen. Mittels Cookie erzeugte Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Server-Standort ist im Regelfall die USA.

Das Setzen von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot und ggf. auch Werbung zu optimieren.

IP-Anonymisierung

Wir setzen Google Analytics in Verbindung mit der Funktion IP-Anonymisie- rung ein. Sie gewährleistet, dass Google Ihre IP-Adresse innerhalb von Mit- gliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA kürzt. Es kann Ausnahmefälle geben, in denen Google die volle IP-Adresse an einen Server in den USA überträgt und dort kürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über Websiteaktivitäten zu erstellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Es findet keine Zusammenführung der von Google Analytics übermittelten IP-Adresse mit anderen Daten von Google statt.

Browser Plugin

Das Setzen von Cookies durch Ihren Webbrowser ist verhinderbar. Einige Funktionen unserer Website könnten dadurch jedoch eingeschränkt werden. Ebenso können Sie die Erfassung von Daten bezüglich Ihrer Website-Nutzung einschließlich Ihrer IP-Adresse mitsamt anschließender Verarbeitung durch Google unterbinden. Dies ist möglich, indem Sie das über folgenden Link erreichbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen die Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen unserer Website verhindert. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website vonnöten. Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsverarbeitung

Zur vollständigen Erfüllung der gesetzlichen Datenschutzvorgaben haben wir mit Google einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

Demografische Merkmale bei Google Analytics
Unsere Website verwendet die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Mit ihr lassen sich Berichte erstellen, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Eine Zuordnung der Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich. Sie können diese Funktion jederzeit deaktivieren. Dies ist über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto möglich oder indem Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics, wie im Punkt “Widerspruch gegen die Datenerfassung” erläutert, generell untersagen.

Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Websitebetreiber verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können. Diese Website können Sie auch besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Zur Verbesserung unseres Online-Angebotes speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten (siehe oben) auf diese Website. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich. Ihre personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nicht an ein Land außerhalb der Europäischen Union oder eine internationale Organisation übermittelt. Von uns werden keine automatisierten Entscheidungsverfahren gemäß Artikel 22 DSGVO eingesetzt. Sollten wir diese Verfahren in Einzelfällen einsetzen, werden wir Sie hierüber gesondert informieren, sofern dies gesetzlich vorgegeben ist.

Ihre Datenschutzrechte

Da Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, sind Sie Betroffener i. S. d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:

Sie haben ein Recht auf Auskunft (nach Art. 15 DSGVO) über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten, über die Zwecke der Verarbeitung, über eventuelle Übermittlungen an andere Stellen und über die Dauer der Speicherung. Zur Wahrnehmung Ihres Auskunftsrechts können Sie auch Auszüge oder Kopien erhalten.

Sollten Daten unrichtig sein oder für die Zwecke, für die sie erhoben worden sind, nicht mehr erforderlich, können Sie die Berichtigung (nach Art. 16 DSGVO), Löschung (nach Art. 17 DSGVO) oder Einschränkung (nach Art. 18 DSGVO) der Verarbeitung verlangen.

Haben Sie nach Art. 17 DSGVO das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht gegenüber dem Verantwortlichen das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit (nach Art. 20 DSGVO). Demnach können Sie verlangen, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung oder auf einem Vertrag beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt. In Ausübung dieses Rechts haben Sie ferner das Recht, zu erwirken, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen dürfen hierdurch nicht beeinträchtigt werden.

Sollten sich aus Ihrer besonderen persönlichen Situation Gründe gegen eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ergeben, können Sie, soweit die Verarbeitung auf ein berechtigtes Interesse gestützt ist, Widerspruch (nach Art. 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung einlegen. Wir werden in einem solchen Fall Ihre Daten nur dann verarbeiten, wenn hierfür besondere zwingende Interessen bestehen.

Sofern Sie uns Ihre Einwilligungserklärung zur Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. (1) lit. a) DSGVO gegeben haben, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen (nach Art. 7 Abs. (3) DSGVO). Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Ihre Anträge über die Ausübung Ihrer Rechte sollten nach Möglichkeit schriftlich an die oben angegebene Anschrift oder direkt an unseren Datenschutzbeauftragten adressiert werden.

Beschwerden über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Sollten Sie Bedenken oder eine Frage zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und Informationen haben, können Sie sich an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten (Kontaktdaten siehe oben) oder an die Aufsichtsbehörde für den Datenschutz wenden.

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
Promenade 27
91522 Ansbach
Telefon: +49 (0) 981 53 1300
Telefax: +49 (0) 981 53 98 1300
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de